Fächerkanon & Leistungsmessung

Fächerkanon im Überblick

Pflichtfächer Wahlpflichtfach ab Klasse 7 Profilfach ab Klasse 8 Kurssystem (12/13)
Religion/ Ethik Wahlmöglichkeiten zwischen Wahlmöglichkeiten zwischen Fächer der gültigen Abiturverordnung
Deutsch Französisch Sport  
Englisch (1. FS) AlltagErnährungSoziales (AES) NaturWissenschaft und Technik (NWT)  
Mathematik Technik    
Geschichte      
Gemeinschaftskunde      
Geographie      
Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung      
Fächerverbund  Biologie/Naturphänomene und Technik      
Physik    
Chemie      
Biologie      
Musik      
Bildende Kunst      
Sport      
Kompetenzanalyse      

 

Leistungsmessung und -rückmeldung

Noten sind an der Gemeinschaftsschule – bis auf die Abschlussjahrgänge und die gymnasiale Oberstufe nicht vorgesehen. Statt Noten erhalten die Schülerinnen und Schüler differenzierte Rückmeldungen über ihre Leistungen im Lernentwicklungsbericht zum Halbjahr und am Ende des Schuljahres. Allerdings können Eltern den Leistungsstand ihres Kindes in Noten verlangen. Grundlage sind wie an jeder anderen Schule die schriftlichen und mündlichen Leistungsnachweise (z.B. Klassenarbeiten, Präsentationen, Projektarbeiten oder Kolloquien). Daraus geht hervor, auf welcher Niveaustufe die Leistungen erbracht wurden.